23.05.2017 – Erfolgsgeschichte des Fördervereins der Handballfreunde wird fortgesetzt

Der Förderverein der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt, der HF Pool 100, hat einen neuen Vorsitzenden. Jan Disselhoff ist der Nachfolger von Gisbert Hoffmann, der nach 15 Jahren aus privaten Gründen für das Amt nicht mehr zur Verfügung steht.

Der neue Vorstand des HF Pool 100 e. V.: (von links) Vorsitzender Jan Disselhoff, Kassenwartin Ramona Demuth, Schriftführer Thomas Koluszniewski und die Beisitzer Rolf Salomon und Sven Balzer. Es fehlt der 2. Vorsitzende Dr. Torsten Burkhardt.

Der neue Vorstand des HF Pool 100 e. V.: (von links) Vorsitzender Jan Disselhoff, Kassenwartin Ramona Demuth, Schriftführer Thomas Koluszniewski und die Beisitzer Rolf Salomon und Sven Balzer. Es fehlt der 2. Vorsitzende Dr. Torsten Burkhardt.

In seinem letzten Jahresrückblick zeigte Gisbert Hoffmann noch einmal die Aktivitäten des Fördervereins auf. Dank der Unterstützung der Sponsoren und Mitglieder konnten wieder eine Vielzahl von Aktionen für die vier Senioren- und acht Jugendmannschaften sowie zwei Mini-Teams auf die Beine gestellt werden. „Vorrangiges Ziel ist dabei die finanzielle und materielle Unterstützung der Handballfreunde. Hier soll die Jugendarbeit gestärkt, qualifiziertes Trainer- und Betreuerpersonal ausgebildet und auch im Seniorenbereich die Grundlagen durch eine leistungsstarke Oberliga-Mannschaft geschaffen werden“, sagte Hoffmann während der Versammlung.

Der alte und der neue Vorsitzende: Gisbert Hoffmann (links) übergab das Zepter an Jan Disselhoff. Gisbert wird aber als Ehrenvorsitzender dem Förderverein erhalten bleiben.

Der alte und der neue Vorsitzende: Gisbert Hoffmann (links) übergab das Zepter an Jan Disselhoff. Gisbert wird aber als Ehrenvorsitzender dem Förderverein erhalten bleiben.

Weitere Ziele seien die sportliche Weiterentwicklung der Abteilung und die Beschaffung von Spielerausstattungen und Sportgeräten. Mehrere Mannschaften konnten mit Trikots uns Trainingsanzügen, aber auch mit zahlreichen Handbällen usw. ausgestattet werden. Für die Jugendmannschaften wurden Gelder für Fahrten, Weihnachtsfeiern und sonstige Veranstaltungen bereitgestellt, um die Gemeinschaft weiter zu fördern. Im Anschluss an den Jahresbericht stellte Kassenwartin Ramona Demuth die Jahresbilanz im Detail vor.

Nach der Entlastung des alten Vorstandes folgte die Wahl der neuen Vorstandsmitglieder. Neben Jan Disselhoff bleibt Dr. Torsten Burkhardt stellvertretender Vorsitzender des HF Pool 100 e. V., als Kassenwartin wurde Ramona Demuth wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Thomas Koluszniewski, als Beisitzer fungieren Rolf Salomon und Sven Balzer.

Der neue Vorsitzende Jan Disselhoff dankte Gisbert Hoffmann für seine jahrelange Arbeit und möchte diese mit dem gesamten Vorstand kontinuierlich fortsetzen. Zudem wurde Hoffmann zum Ehrenvorsitzenden des HF Pool 100 e. V. gewählt.