10.01.2012 – Rückblick der 2. Herren auf das Jahr 2011

Die Saison 2010/2011 beendete die 2. Herren der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt mit einem guten 6. Platz in der Regionsliga Ost. Die erste Saison unter Spielertrainer Jörg Tutzschke, war eine durchwachsene Saison mit Höhen und Tiefen, welche mit einem besseren Platz hätte abgeschlossen werden können.

Leider wurden Spiele leichtfertig an manche schlagbaren Gegner abgegeben. Der Mannschaft hat es dennoch nicht geschadet, und obwohl Sie mit Ulrich Zerbst, Andreas Brosinski, Marius Müller und Sascha Baier Abgänge zu verkraften hatte, blieb der Kern der Mannschaft zusammen. Nach Ende der Saison 2010/2011, hatten die Spieler den Spaß am Sport nicht verloren, und somit wurde auf eine Trainingspause verzichtet. Einmal, manchmal zweimal die Woche trafen Sie sich, um gemeinsam Fußball oder auch Basketball zu spielen. Gegen die 1. Herren gab es z. B. ein Fußballspiel, welches die 2. Herren souverän mit 13:4 gewann. Ebenso gewonnen wurde das Rasenturnier am Rande der Blau-Weißen Nächte.

Hervor zu heben in dieser Mannschaft ist, das Sie neben dem Sport viele Dinge zusammen unternimmt. Hierbei sei das Boßeln im Winter, der Bowlingabend mit anschließendem Abendessen oder das ein oder andere Bierchen in Helmstedts bekannten Lokalitäten genannt. Der Mannschaftsfahrt nach Fintel im Mai, wohnten leider nicht alle Mitstreiter der 2. Herren bei. Lustig war diese Reise, zusammen mit einigen Handballfreunden der 3. Herren, dennoch.

In Vorbereitung auf die Saison 2011/2012, wurde in diesem Jahr mit dem intensiven Training bereits Anfang Juli begonnen. Und nach den Bemühungen seitens des Trainers, konnte die 2. Herren den Zugang einiger Sportbegeisterter A-Jugendlicher verzeichnen, die den Kader mit Ihrem Talent und Können verstärkten. Dies wiederum könnte dem Verein für die Zukunft nützlich sein, denn diese jungen Sportler sind dem Verein erhalten geblieben. Aus der A-Jugend sind hinzugekommen: Christian Röschenkemper, Jan Morten Müller, Anton Schaumäker, Chris Rüger und Lasse Wehlmann.

Resultat der Saisonvorbereitung ist, dass die Mannschaft um Trainer Jörg Tutzschke einen fulminanten und selten dagewesenen Saisonstart hinlegte. Mit 6 Siegen nach 6 Spielen führte sie Ende Oktober die Tabelle der Regionsliga Ost als einzige ungeschlagene Mannschaft an. Dies wurde mit zwei Zeitungsberichten in der BZ und im Helmstedter Sonntag anerkannt. Bleibt zu hoffen, dass die Entwicklung der Mannschaft und ihrer jungen Neuzugänge nicht zum Stillstand kommt und am Ende der Saison 2011/2012 ein für alle Beteiligten zufriedenstellender Tabellenplatz zu verzeichnen ist.

Die 2. Herrenmannschaft der Handballfreunde Helmstedt–Büddenstedt der Saison 2010/2011.
Die 2. Herrenmannschaft der Handballfreunde Helmstedt–Büddenstedt der Saison 2010/2011.

Hintere Reihe von links: Rene Zimmermann, Daniel Bourdy, Alexander Fromm, Jan Morten Müller, Julian Wedrich, Christian Röschenkemper, Sven Jacksteit, Jörg Tutzschke (Spielertrainer).

Mittlere Reihe von links: Jesko Künne, Anton Schaumäker, Chris Rüger, Lasse Wehlmann, Christian Puhlmann, Hagen Walter, Rüdiger Barth, Stephan Lemmen.

Es fehlen Arndt Walter, Dennis Radke, Dennis Wedrich sowie Spielbetreuer Andreas Brosinski.