10.08.2016 – Handballcamp der Handballfreunde

Über neue T-Shirts, die der Förderverein HF Pool 100 bereit gestellt hat, durften sich die Teilnehmer des Handballcamps freuen.
Über neue T-Shirts, die der Förderverein HF Pool 100 bereit gestellt hat, durften sich die Teilnehmer des Handballcamps freuen.

Die Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt haben auch in diesem Sommer wieder ihr alljährliches Handballcamp veranstaltet. Rund 30 Jungen und Mädchen der D- und E-Jugend waren in der Julianumhalle dabei. „Es standen wieder zahlreiche Übungseinheiten und Spiele auf dem Programm“, berichtet Helmstedts Jugendtrainer Stefan Rüssel und fügt hinzu: „Diese Einheiten wurden von verschiedenen Übungsleitern der Handballfreunde geleitet. Auch die Trainer unserer Oberliga-Mannschaft Tristan Staat und Markus Kopp haben sich mit eingebracht.“ Zudem kam das leibliche Wohl zwischen den Trainingsabschnitten mit frischen Obst und Gemüse nicht zu kurz. „Am Abend haben wir dann gemeinsam gegrillt, ehe die gemeinschaftliche Übernachtung im benachbarten Schulgebäude anstand.“

Am zweiten Tag ging es nach dem Frühstück wieder in die Sporthalle, ehe am Nachmittag ein Kinobesuch das Handballcamp abrundete. „Bedanken möchten wir und bei den vielen Helfern, ohne die das Handballcamp nicht stattfinden könnte und beim Förderverein HF Pool 100“, sagt Stefan Rüssel abschließend.